{Rezension} Furien Trilogie | Elizabeth Miles

Ich konnte die komplette Furien Trilogie hintereinander lesen. Daher gibt es heute eine Rezension der ganzen Reihe.

PicsArt_1407691110691

 

 

 

 

 

 

7377-01_ImHerzendieRache.inddAutor: Elizabeth Miles
Titel: Im Herzen die Rache
Seitenzahl: 384 Seiten
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7377-8
Veröffentlichung: 2013
Leseprobe
>>Kaufen<<

 „Doch alle wussten, dass die Gab-Em-Connection alles zusammenhielt. Irgendwie glichen die beiden einem Feuerwerk: Sie stiegen gemeinsam in die Höhe, bevor Gabby mit einem lauten Wumm! bunt schillernd explodierte und Em den Himmel als funkelnder Goldregen in ein anderes Licht tauchte.“ (Im Herzen die Rache, Seite 16) 

Die Furien Trilogie ist mir zu Beginn hauptsächlich wegen der Cover aufgefallen. Ob der Inhalt dem gerecht wird?

Ascension ist eine Kleinstadt in Maine. Mitten im Winter, der sowohl idyllisch als auch mysteriös ist, kommen drei geheimnisvolle Mädchen in die Stadt. Sie urteilen über die Taten, die von den Bewohnern verübt werden. Und ihre Urteile sind hart, haben tödliche Folgen. Und zuallererst geraten Emily und Chase in ihr Fadenkreuz.
Dabei lief es für Emily zu dem Zeitpunkt ganz gut: Zach schenkt ihr mehr Beachtung. Erwidert er sogar ihre Gefühle? Doch es gibt ein großes Problem: er ist der Freund ihrer besten Freundin Gabby. Das würde mit Sicherheit ihre Freundschaft zerstören.
Chase hat etwas ganz Furchtbares getan. Nicht nur das bereitet ihm Probleme: er ist ein Außenseiter, und hat mit seinen „Freunden“ Probleme. Und auch sein Zuhause ist alles andere als ein behüteter Ort. Wann kommen die Wahrheiten ans Licht?

Der Einstieg in das Buch gelang leicht. Von Anfang an konnte ich die bedrückende Stimmung, die auf Ascension im Winter lastet, spüren, beinahe greifen. Diese düstere Stimmung zieht sich erfolgreich durch die ganze Trilogie. Das hat die Autorin sehr gut gemacht. Direkt hatte ich das Gefühl, dass diese Reihe anders ist. Das „anders“ bezieht sich auf die Art der Autorin, die Geschichte zu erzählen.
Emily und ihre Clique erinnern mich sehr an Gossip Girl, eine Serie, die ich sehr gerne geschaut habe. :) Jeder hat Geheimnisse, und an jeder Ecke lauern neue Intrigen.
Die Geschichte lebt von den Charakteren und der stetig unterschwelligen Spannung, sowie der dichten Atmosphäre. In Ascension habe ich mich, trotz der geheimnisvollen Geschehen, gleich wohlgefühlt.

„>>Reue ist manchmal nicht genug<<, flüsterte sie. Ihr Gesicht war wieder ganz ruhig. Wie ein schwarzer See bei Nacht – in dem alles Mögliche unter der Oberfläche lauerte.“ (Im Herzen die Rache, Seite 284)

Im Herzen der ZornAutor: Elizabeth Miles
Titel: Im Herzen der Zorn
Seitenzahl: 400 Seiten
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7378-5
Veröffentlichung: 2014
Leseprobe
>>Kaufen<<

In Band 2 schickt die Autorin eine neue Protagonistin ins Rennen. Skylar zieht zu ihrer Tante nach Ascension. Auch sie hat Geheimnisse, die möglichst nicht ans Licht kommen sollen. Skylar versucht, in Gabbys und Ems Clique zu kommen. Mit Emily kann sie aber so gar nichts anfangen. Doch Gabby bewundert sie sehr. Sie möchte so sein wie sie, doch gleichzeitig versucht sie auch, ihr den Rang abzulaufen. Unterstützung findet sie bei ihrer neuen Freundin Meg, die wunderschön und gleichzeitig mystisch ist.

Skylar bringt wieder frischen Schwung in die Geschichte. Die Intrigen an der Ascension High gehen weiter, und die Neue mischt ordentlich mit. Sie versucht, einen Keil zwischen Gabby und Em zu treiben. Wird ihr das gelingen?
Die Taten durch die Furien nehmen immer mehr zu. Emily wird gerade zu besessen davon, mehr über diese Wesen heraus zu finden. Unterstützung erhält sie durch Drea, die sie vorher verachtet hat, und die an der Schule ein Außenseiter ist.
JD, der nerdige Nachbar von Em, spukt immer mehr in Emilys Gedanken. Doch leider entfernen sich beide voneinander, da JD ihr gewissen Vorkommnisse einfach nicht vergeben kann. Wer kann es ihm auch verdenken? Ich bestimmt nicht.
Das Mystische nimmt weiter zu und zieht den Leser stark in seinen Bann. Das Ende ist ein fieser Cliffhanger und so…

Im herzen die gierAutor: Elizabeth Miles
Titel: Im Herzen die Gier
Seitenzahl: 352 Seiten
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7379-2
Veröffentlichung: 11. August 2014
>>Kaufen<<

 

… war ich froh, direkt zu Band 3 greifen zu können! Die Geschichte nimmt nun weiter Fahrt auf und wird noch spannender. Emily ist weiter fanatisch darum bemüht, mehr über die Furien herauszufinden, und wie sie sie vernichten kann. Schließlich möchte sie nicht ihr Leben lang an sie gebunden sein.
Die Situation spitzt sich zu, da auch Gabby und Skylar, sowie JD immer mehr in den Sog der Furien geratet. Em möchte sie beschützen, doch weiß nicht wie.

„>>Du spürst es, nicht wahr?<<, flüsterte Ty. >>Das Feuer. Die Kraft. Der Zorn. Aufregend, nicht? Und unheimlich. Unheimlich, wie aus Bösem wieder Böses entsteht.<<“ (Im Herzen die Gier, Seite 216)

Die Geschichte wird von der Autorin Elizabeth Miles konsequent und logisch fortgeschrieben und läuft auf ein aufregendes Finale zu. Die letzten Seiten flogen durch meine Hände und ließen mich atemlos davor sitzen. Ich dachte nur „oh nein“ und „er wird doch nicht“, „wie kann sie nur“… und schüttelte ungläubig den Kopf. Mehr sei dazu nicht verraten. Außer: es war für mich passend – auch wenn es für mich teilweise etwas anders hätte enden können. :)

Die Furien Trilogie kann ich allen empfehlen, die auf einen Fantasy-Thriller mit Gossip Girl Elementen stehen. Eine konstante, unterschwellige Spannung zieht sich durch alle 3 Bände und die Geschichte ist atmosphärisch dicht erzählt. Von jeder Komponente ist hier der richtige Anteil drin, sodass diese Reihe für unterhaltsame Stunden sorgt.

„Schon oft hatte Em sich gefragt, ob das ihre Strafe war, ihr eigenes furchtbares Schicksal: von den Furien in den Wahnsinn getrieben zu werden. Aber inzwischen wusste sie, dass ihre Strafe noch viel schlimmer sein würde.“ (Im Herzen die Gier, Seite 243)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reiheninfo:
1. Fury // Im Herzen die Rache
2. Envy // Im Herzen die Gier
3. Eternity // Im Herzen der Zorn
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

4,5

SaCre


Wir freuen uns auf … Neuerscheinungen August 2014

 

most wanted_sacre

    Das Labyrinth ist ohne GnadeIhr seid nicht alleinIm herzen die gierDer Wald der träumenden Geschichten

Im USA Urlaub habe ich im letzten Jahr die ersten beiden Labyrinth Bände verschlungen – eine Rezi habe ich leider nicht verfasst. Trotzdem sind beide Bücher mir noch sehr gut im Gedächtnis. Auf den Abschluss freue ich mich riesig, und nach einem Gespräch mit dem Autor habe ich entsprechend hohe Erwartungen. ;)
Du kannst keinem trauen“ hat mir gut gefallen. Ein spannendes Buch. Daher freue ich mich auf den Dilogie-Abschluss „Ihr seid nicht allein“ auch sehr.
„Im Herzen der Zorn“ subt schon länger bei mir. „Im Herzen die Rache“ kam nun auch hinzu. Teil 3 „Im Herzen die Gier“ erscheint bald. Es ist also an der Zeit, die Furien-Trilogie zu starten. Ich setze einfach mal voraus, dass das erste Buch mir richtig gut gefällt, und ich dann schnell weiter lesen möchte. :) Daher habe ich es in meine Most Wanteds gepackt.
„Der Wald der träumenden Geschichten“ erreichte mich schon vor einigen Tagen. Das Buch hat mir eine Mitarbeiterin des Fischer Verlages sehr ans Herz gelegt. Bisher trafen ihre Empfehlungen bei mir immer voll ins Schwarze. Und es erscheint an meinem Geburtstag (ebenso wie „Ihr seid nicht allein“). Wenn das mal kein Zeichen ist…

 

most wanted_safi………………..Niemand liebt NovemberDas Labyrinth ist ohne GnadeVielleicht morgen

Wie sehr ich mich doch auf das neue Buch von Antonia Michaelis freue. ♥ Nach Der Märchenerzähler, Die Worte der weißen Königin und Friedhofskind wird Niemand liebt November das vierte Buch der Autorin für mich, und vom Inhalt her klingt es genau so toll wie die anderen drei.
Das Labyrinth ist ohne Gnade ist der Abschluss der Trilogie von Rainer Wekwerth. Teil 1 Das Labyrinth erwacht hat mir sehr gut gefallen, Teil 2 Das Labyrinth jagt dich subt noch bei mir. Wenn Teil 3 dann bei mir eingezogen ist, wird die Trilogie möglichst schnell lesetechnisch abgeschlossen.
Vielleicht morgen wird darüber entscheiden, ob Guillaume Musso mich auch zukünftig auf meinem Leseweg begleiten wird. Sein Debüt  Nachricht von Dir hat mir damals richtig gut gefallen, von seinem zweiten Buch Sieben Jahre später war ich schlichtweg enttäuscht. Ich bin gespannt, wie mir sein neuester Roman gefallen wird – der Inhalt klingt zumindest schon mal sehr gut.

………………………………..ReviverDas Fluestern der Toten von Seth PatrickDie Ueberlebenden von Alexandra Bracken

Reviver. Das Flüstern der Toten klingt einfach zu gut. Und die Leseprobe hat diesen Eindruck noch verstärkt. Die Idee dahinter (Ein Mann, der mit Toten Kontakt aufnehmen und sie für kurze Zeit zum Leben erwecken kann) scheint die perfekte Grundlage für diesen Mystery-Thriller von Seth Patrick zu sein.
Die Überlebenden ist der Auftakt einer Trilogie. Der Inhalt klingt viel versprechend. Ich hoffe auf den gelungenen Auftakt einer neuen Dytopie-Reihe.

Außerdem freuen wir uns auf:

………Wenn ich bleibe von Gayle FormanNur diese eine Nacht von Gayle FormanTeardrop von Lauren KateDer Knochenspieler von Jonathan Kellerman

………Das WunschjahrHalb drei bei den Elefanten von Kyra GrohJump 1Salt & Storm

            Die Drei von Sarah LotzLevelSterntaler von Kristina Ohlsson