Wall of Fame | Mai 2014

SaCre:

Geborgen. In unendlicher Weite | Veronica Rossi

Die “Under the never sky” Trilogie kann ich allen Fantasy-Lesern empfehlen, die eine mitreißende und spannende Geschichte voller großartiger Charaktere in einer interessanten neuen Welt erleben möchten. Das einzige, kleine Minus: es ist nun vorbei…

SaFi:

Wo immer du bist | Cylin Busby

Insgesamt ist “Wo immer du bist” ein wirklich tolles Jugendbuch, in dem die Grenzen zwischen dem, was wirklich geschieht und dem, was man sich wünscht, nicht immer völlig klar zu erkennen sind.

BOOKWIVES | WALL OF FAME | MAI 2014

BOOKWIVES | WALL OF FAME | MAI 2014

Welches Buch hat euch im Mai begeistert?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.


Wall of Fame | April 2014

SaCre:

This is not a love story | Holly Bourne

“This is not a love story” kann ich allen Lesern empfehlen, die sich gerne in eine schöne Geschichte um das erste Verliebtsein entführen lassen möchten und die starke Charaktere mögen. Taschentücher sollten aber für den Fall der Fälle bereit liegen. Und sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt! ;)

SaFi:

Renate Hoffmann | Anne Freytag

Ein Buch so zart und gleichzeitig so hart. Für mich war “Renate Hoffmann” das erste Buch von Anne Freytag. Das letzte war es aber in keinem Fall. Meine ganz persönliche Botschaft des Buches lautet: Das Leben ist schön. Du musst es bloß erkennen.

BOOKWIVES | WALL OF FAME | APRIL 2014

BOOKWIVES | WALL OF FAME | APRIL 2014

Was war euer Lese-Highlight  April?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.


Wall of Fame | März 2014

SaCre:

Wait for you | J. Lynn

Die Autorin hat mit ihrer Geschichte um Cam & Avery mein Herz gestohlen. Das Buch brachte mich zum Lächeln, zum “vor Freude Seufzen” und hat mir das ein oder andere Mal einen Kloß im Hals beschert. Genau das erwarte ich von diesem Genre! LESEN LESEN LESEN!!!

SaFi:

Wenn ihr uns findet | Emily Murdoch

“Wenn ihr uns findet” ist ein wunderbares Jugendbuch, das Schönes und Schlimmes in sich vereint. Ausgeprägte Charaktere und ein toller Schreibstil runden die Geschichte von Carey und den Menschen an ihrer Seite ab und ergeben ein absolut lesenswertes Ganzes.

BOOKWIVES | WALL OF FAME | MÄRZ 2014

BOOKWIVES | WALL OF FAME | MÄRZ 2014

Was war euer Lese-Highlight im Februar?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.


Wall of Fame | Februar 2014

SaCre:

Und auch so bitterkalt | Lara Schützsack

Vom Fischer Verlag wurde das Buch als “neue aufregende Stimme in der deutschen (Jugend-) Literatur” vorgestellt. Und für mich trifft das hier voll zu. Ein Roman, der sich mit einem Tabuthema beschäftigt, und dieses auf 176 Seiten auf eindringliche Art vermittelt. Dafür gibt es von mir 5 Herzen!

SaFi:

Friedhofskind | Antonia Michaelis

“Friedhofskind” war für mich ein echter Lesegenuss. Antonia Michaelis’ Art und Weise zu schreiben konnte mich in ihrem ersten Kriminalroman für Erwachsene ebenso überzeugen, wie schon in ihren Jugendbüchern.

BOOKWIVES | WALL OF FAME | FEBRUAR 2014

BOOKWIVES | WALL OF FAME | FEBRUAR 2014

Was war euer Lese-Highlight im Februar?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.


Wall of Fame | Januar 2014

SaCre:

Zersplittert | Teri Terry

“Zersplittert” kann mit jeder Menge Spannung,  einer schlüssigen Geschichte, politischen Spielchen und interessanten Charakteren voll und ganz bei mir punkten. Und jedem Fan dieses Genre kann ich die Bücher voll und ganz empfehlen!

SaFi:

Wie Blut so rot | Marissa Meyer

“Wie Blut so rot” ist für mich die perfekte Fortsetzung der Luna-Chroniken und hatte das gewisse kleine Etwas, das mir bei “Wie Monde so silbern” noch fehlte und für einen minimalen Punktabzug sorgte.

BOOKWIVES | WALL OF FAME | JANUAR 2014

BOOKWIVES | WALL OF FAME | JANUAR 2014

Was war euer Lese-Highlight im Januar?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.


Wall of Fame | Dezember 2013

SaCre: Schwarzer Rauch von Stefanie Hasse

„Leider gibt es meine Rezension hierzu noch nicht – diese folgt aber in den nächsten Tagen. :) Trotzdem möchte ich „Schwarzer Rauch“ zu meinem Buch des Monats küren.
Stefanie Hasse ist es gelungen, hier eine fantastische neue Welt zu erschaffen. Die Erben des Mondes entführen uns nicht nur in eine spannende und unterhaltsame Geschichte; sie erzählen uns auch etwas über vergangene Mythen, Götter der Antike und Geheimnisse der Menschheit. All das, was früher schon mein Interesse magisch angezogen hat. Der Plot, das Setting und die Charaktere sind überzeugend. Ein Trilogie-Auftakt, der mich begeistert und mir richtig Lust auf die beiden Folgebände macht.“

SaFi: Wie Monde so silbern von Marissa Meyer

“Wie Monde so silbern” ist der gelungene Auftakt der “Luna-Chroniken”, den ich mir vor dem Lesen gewünscht hatte, obwohl durchaus noch ein wenig Platz nach oben ist – aber das ist meckern auf hohem Niveau. Cinderella als Cyborg konnte mich ebenso überzeugen, wie die anderen Ideen der Autorin. Nun bin ich äußerst gespannt, wie es weitergeht. In Band zwei dann mit Scarlet alias Rotkäppchen.

WoF 12-2013

Was war euer Lese-Highlight im Dezember?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.


Wall of Fame | November 2013

SaCre: Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket von John Boyne

„Mit seiner bildhaftenwortgewaltigen und witzigen Art, zu erzählen. Er schreibt die Wörter nicht einfach, er malt sie geradezu in das Buch. Auch mit der aktuellen Geschichte hat er es wieder geschafft, eine unterhaltsame Parabel, fast schon ein Märchen, für Groß und Klein zu schreiben. Dazu gefällt mir auch die Aufmachung des Buches wieder sehr gut – auch die Zeichnungen, die enthalten sind, sind schön und passend. In seiner Art ist Boyne unnachahmlich und einzigartig (lediglich Mathias Malzieu kann meiner Meinung nach annähernd mithalten).
Jedem, der sich gerne in eine fantastische Welt entführen lassen möchte und poetisch Geschriebenes mag, kann ich dieses Buch ans Herz legen.“

SaFi: The Bone Season – Die Träumerin von Samantha Shannon

„Als Fazit würde ich am liebsten ein schlichtes „überwältigend“ in den Raum werfen. Aber um etwas präziser zu werden: Eine glasklare Leseempfehlung für alle Fantasy-Fans, und diejenige, die es vielleicht noch werden wollen. „The Bone Season – Die Träumerin“ war für mich ein absolut überzeugendes Fantasy-Spektakel, das ich nur schwer aus der Hand legen konnte.“

BOOKWIVES | WALL OF FAME | NOVEMBER 2013

BOOKWIVES | WALL OF FAME | NOVEMBER 2013

Was war euer November-Lese-Highlight?

Hier geht es zu unserer kompletten “Wall of Fame”.